Anfahrt

 

 

Eine Grippeimpfung ist sinnvoll!

Eine echte Virusgrippe (Influenza) ist keine einfache Erkältungskrankheit, sondern eine ernstzunehmende Erkrankung. Insbesondere chronisch Kranke, Menschen ab 60 Jahre sowie Schwangere sollten sich impfen lassen, da bei diesen Bevölkerungsgruppen ein erhöhtes Risiko besteht, dass die Erkrankung schwerwiegende Folgen z. B. eine Lungenentzündung hat.

Umgangssprachlich wird häufig der Begriff Grippe auch für so genannte grippale Infekte (Erkältung) verwendet. Obwohl sich die Symptome ähneln können, unterscheiden sich Verlauf und Schwere der Erkrankung deutlich. Charakteristisch für die echte Grippe (Influenza) ist ein plötzlicher Krankheitsbeginn mit Fieber und typischen Symptomen wie Halsschmerzen, trockenem Husten und heftigen Kopf-, Muskel- und/oder Gliederschmerzen. Schwere, teilweise lebensbedrohliche.

Da die „Grippewelle“ in Deutschland meist nach dem Jahreswechsel auftritt und es ca. 10 bis 14 Tage dauert, bis der Impfschutz vollständig aufgebaut ist, sind Oktober und November die besten Monate für die Durchführung der Schutzimpfung. Auch eine spätere Impfung zu Beginn des Jahres ist meist noch sinnvoll. Insbesondere, wenn die Grippewelle noch nicht eingesetzt oder gerade erst begonnen hat.

Weitere Information können Sie auf http://www.impfen-info.de/grippeimpfung nachlesen.

Liebe Patienten,

Unsere Schließzeiten 2019

04.10 – 11.10.

01.11

23.12 – 03.01.2020

Änderungen vorbehalten

 

 

Liebe Patienten,

ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass die erfahrene Ärztin Frau Cakir-Bilgen

mich ab Mai 2019 mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung in meiner Praxis unterstützen wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

MFA m/w/d in Vollzeit

 ab sofort gesucht!

 

Zur Ergänzung unseres Teams wünschen wir uns eine/*/n sympathische/*/n, zugewandte/*/n und engagierte/*/n medizinische/*/n Fachangestellten in Vollzeit, die/*/der gerne mit Menschen umgeht und sich darauf freut, an einem vielseitigen Arbeitsplatz neues zu lernen und seine Kenntnisse und Fähigkeiten in Tat umzusetzen.



Ihr Aufgabenbereich umfasst das gesamte hausärztliche Praxisspektrum
von der Patientenaufnahme bis zu selbständiger Durchführung verschiedenen Test und
Untersuchungen, aber auch Praxismanagement und Hausbesuche.



Wir bieten Ihnen einen vielseitigen Arbeitsplatz, ein sympathisches Team, geregelte Arbeitszeiten und selbstverständlich übertarifliche Bezahlung.



Wegen unseres internationalen Patientenstamms würden wir uns über Fremdsprachenkenntnisse,
so wie eine vorhandene Fahrerlaubnis freuen, diese sind aber keine Voraussetzung.



Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Lebenslauf, Bild und Zeugnissen per Mail

 

bewerbung@praxis-leinhausen. de

 

oder per Post

Kontaktdaten

Praxis Leinhausen
Northeimer Wende 19
30419 Hannover
Tel.: 0511-793853
Fax: 0511-7590315
information @ praxis-leinhausen.de

Sprechzeiten

Montag  8-12 und 15-17:30 Uhr
Dienstag  8-12 und 15-17:30 Uhr
Mittwoch  8-12 Uhr
Donnerstag  8-12 und 15-17:30 Uhr
Freitag  8-12 Uhr
Um Terminabsprache in den
Sprechzeiten wird gebeten.
Weitere Termine nach Vereinbarung.

Wichtige Rufnummern:

Feuerwehr / Rettungsdienst: 112
Frauenhaus Hannover: 0511-698646
Kinderkrankenhaus auf der Bult: 0511-81150
Giftnotruf: 0551-383180